Baumschnitt / Baumsicherung

Der Baumschnitt, fachlich Kronenschnitt, dient dem Aufbau oder der Erhaltung von gesunden und bruchsicheren Bäumen. Das natürliche Erscheinungsbild des Baumes, sein Habitus also, darf durch den Kronenschnitt nicht beeinträchtigt werden. Der Kronenschnitt beruht auf der Erkenntnis der Baumbiologie. Der Baumpflegespezialist führt den fachmännischen Kronenschnitt mit der Handsäge im äusseren Kronenbereich aus. Die Doppelseil-Klettertechnik ist die Grundlage der fachgerechten, effizienten, sicheren und kostengünstigen Ausführung des Kronenschnittes.

Die Baumsicherung, fachlich Kronensicherung, hat zum Ziel, den Bruch oder Ausbruch instabiler Kronenteile zu verhindern. Unsichere Partien werden durch den Baumpflegespezialisten mit dem Kronensicherungssystem, bestehend aus Polyestergurten und dynamischen Hohltauseilen, mit sicheren oder belastbaren Partien der Baumkrone verbunden. Die Funktionalität des Kronensicherungssystems ist in periodischen Zeitabständen zu überprüfen.