Baumpflanzung / Jungbaumpflege

Grundsätzlich bestimmt der Baumstandort die Baumart. Der Baumpflegespezialist klärt vor der Baumpflanzung die Platzverhältnisse, die Bodenbeschaffenheit und die gestellten Ansprüche an den Baum ab. Die Bäume werden durch die Firma Baumart selbst in der Baumschule angesehen, überprüft und ausgewählt. Schadlose, gut entwickelte Jungbäume werden in die, eventuell mit Substrat angereicherte, neue Erde in korrekter Tiefe gepflanzt und mit effizienter Anbindung befestigt. Folglich wird die nachhaltige Wässerung sowie die Anbindkontrolle sichergestellt. Nur so kann der Baumpflegespezialist auf die optimale Entwicklung des Baumes massgeblich einwirken.

Ein wichtiger Teil der Jungbaumpflege ist der Erziehungsschnitt. Durch geringe Eingriffe beim Jungbaum fördern wir den Aufbau einer stabilen, der jeweiligen Situation angepassten Baumkrone ab frühster Jungend. So können spätere, folgenschwere Korrekturschnitte oder Baumverankerungen erspart bleiben. Zur Jungbaumpflege gehören wie bei der Baumpflanzung die Kontrolle der Anbindung und die Bewässerung.