Baumfällung

Können alten oder kranken Bäumen in bewohntem Gebiet baumpflegerisch nicht mehr geholfen werden, müssen sie aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Bei engen, bescheidenen Platzverhältnissen wendet der Baumpflegespezialist das Stückweisefällen an. Dabei werden die Äste entfernt, der Baum stückweise abgetragen und beides gesichert dem Stamm entlang abgeseilt. In Spezialfällen wird ein Kran oder Helikopter zu Hilfe gezogen. Die Baumfällung erfordert das Einhalten sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen, gute Einschätzung der Baumlasten, genaue Kenntnisse der technischen Hilfsmittel und präzises Zusammenarbeiten aller an der Baumfällung Beteiligter. So gewärleistet die Baumart eine sichere, effiziente und umgebungsschonende Baumfällung.