Baumdiagnose / Baumexpertise

Der Baumpflegesachverständige oder im Volksmund auch manchmal Baumdoktor genannt, erstellt die Baumdiagnose / Baumexpertise aufgrund seines umfassenden Fachwissens, seiner langjährigen Erfahrung und seinen Erkenntnisse aus der visuellen Baumbeurteilung. Diagnostiziert werden können z. B. Baumkrankheiten, Baumschäden, Befall durch Baumschädlinge, Gehölzkrankheiten etc. Bestehen Zweifel, setzt der Baumsachverständige technische, hochsensible Diagnosegeräte wie z.B. den Resistographen oder den Schalltomograph ein. So werden eventuelle Mängel festgestellt, vermessen, über den Computer ausgewertet und aufgezeichnet sowie durch den Baumsachverständiger oder durch den Arborist interpretiert. Die Baumdiagnose/Baumexpertise beinhaltet die genauen Angaben der Baumuntersuchung und deren Interpretation. Ebenso Aussagen über die Möglichkeiten der Baumerhaltung unter Voraussetzung einer intakten Stand- und Bruchsicherheit.